Info/Doodle

Daniel Mayerhofer - Fully Qualified PGA Golf Professional

Name:               Daniel Mayerhofer
Alter:                 17.05.1992
Geburtsort:      Wien

Kontakt: 0664/524 31 21
E-Mail: daniel-mayerhofer@hotmail.com

Fully Qualified PGA Golf Professional 

Ausbildung:

2013     

  • Antrag an die Geschäftsstelle der PGA of Austria zur Aufnahme als außerordentliches Mitglied zur Ausbildung zum Teaching Professional - Beginn und damit Aufnahme in die PGA of Austria erfolgt nach positiver Absolvierung der Teaching and Coaching Build Up School. Die Lehrzeit endet mit positiver Erledigung der Diplomprüfung.          

o   Ausbildungsveranstaltungen

§  Teaching and Coaching Build Up School 6 Tage

§  Berufsschule I – III

§  Diplomschule

§  Proseminar

§  PGA Junior Pass (Übungsleiterausbildung) 6 Tage inkl. ÖGV-Platzrichterkurs

§  L1S2 L1S3 The Industry Seminar 6 Tage

§  Practical Teaching & Coaching Seminar 6 Tage

§  LAPT Praxistage 4 Tage/jährlich

§  Instruktor Teil1/Teil 2

  • Playing Ability Test – bestanden 10/2013 „GC Bad Hall” Die positive Absolvierung eines Playing Ability Tests ist obligatorisch. Dieser gilt als bestanden, wenn der Gesamtscore nach 2 Runden max. 16 über beträgt.
Mehr…

2014

  • 1. Teilprüfung  -  BESTANDEN
  • Regelprüfung   -  BESTANDEN

2015

  •  2. Teilprüfung -  BESTANDEN
  • Absolvierung der Marshall-Tätigkeit – Lyoness Open in Atzenbrugg 06/2015

§  Platzrichtertätigkeit,

§  Organisationstätigkeiten (Wettspielorganisation) vor Ort,

§  Livescoring,

§  Course Setup (Platzkenntnisse, Green Keeping, …).

  • Turnierorganisation ACP Tour im Rahmen der Ausbildung – 06/2015

2016

  • Abgabe der Diplomarbeit - "Develop productive and trust-based relationships with customers" – 01/2016
  • Erstellung eines Businessplans „Gründung eines Golfplatzes“ – Abgabe 02/2016
  • Positiver Abschluss der Diplomschule

2017

  • Kommissionelle Abschlussprüfung Sportinstruktor „Schwerpunkt Golf“ – BESTANDEN 01/2017
  • Turnierorganisation PGA of Austria Tour 2017 im Rahmen der Ausbildung – 05/2017

Bis zum ersten Antritt zur Diplomprüfung hat der PGA Trainee 6 Spielergebnisse/Karten mit max. 4 über PAR zu erbringen. Die Runden sind auf einem 18-Loch-Platz bei einem von der PGA of Austria genehmigten Turnier zu absolvieren. Zu spielen ist vom Championship-Abschlag.

  •  Diplomprüfung zum „Fully Qualified PGA Professional“

BESTANDEN 10/2017

Voraussetzung für die Zulassung zur Diplomprüfung ist die positive Absolvierung aller gemäß dem Plan vorgesehenen Ausbildungsveranstaltungen, Schlägerreparatur-Schule (Materialkunde inkl. Fitting), 6 Karten, die rechtzeitige Abgabe und positive Beurteilung des Businessplans und der Abschlussarbeit, die bestandene 2. Teilprüfung und der positive Abschluss der Instruktorprüfung.

Inhalt: Abschlussprüfung Theorie – 90 Fragen

§  Vorgegebene Literatur

§  DGMT

§  Biomechanik

§  Trainingslehre

§  Videoanalyse + Präsentation

§  Lehrprobe (Golfunterricht) Abschluss – Prüfung

o   Einzelunterricht 45 min./Themen: Putten, Short-Game,

Driving Range

Weniger…